Grüße aus Kopenhagen.

Grüße aus Kopenhagen. Unable to moderate comments in time, but don’t let that be a keepr (sic!)

  1. Ich hätte ja gerne in Echtzeit zurückgegrüßt. Wie ists denn so in Kopenhagen? :)

  2. In Kopenhagen ist’s draußen kalt, aber die Sonne scheint. Und drinnen scheint die Sonne nicht, dafür ist’s recht warm.

    Die “Arbeit” macht definitiv Spaß. Das “Socializing” um so mehr. Aber ich bin nicht der einzige, der sich auf sein eigenes Bett freut.

    Und jetzt ärgere ich mich selber darüber, 3x “aber” bzw. “dafür” geschrieben zu haben. Aber (sic!) wenn jemand übers Essen (hier nicht der Fall) oder die Unterkunft “meckert”, dann ist ja meistens der Rest in Ordnung. ;-)

  3. Gruesse zurueck.

  4. … in Hamburg angekommen. Danke!

Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>