Schwierige Namensfindung.

Der Purpurprachtbarsch in unserem Aquarium macht sich prächtig. So prächtig, dass meine Frau beschlossen hat, ihm einen Namen zu geben. Diverse Vorschläge meinerseits mit Alliterationen wie “prächtiger Barsch Paul Breitner” (und ich bin mir nichtmal sicher, ob es wirklich Alliterationen sind; Sprachkundler, anyone?) konnten sich nicht durchsetzen. Stattdessen heißt das Tier jetzt Hartmut. Und wo wir nun gerade mit der Namensfindung beschäftigt waren, hat der neue Stein im Aquarium auch gleich einen Namen bekommen: Rudolf. – Ich find’ uns richtig witzig.

  1. Ich finde euch auch richtig witzig! Prächtig zu hören/lesen, dass es dem Purpurprachtbarsch prächtig geht. Ich will euch auch in eure Namenspolitik nicht reinreden, aber es müsste sich allem Anschein nach um ein weibliches Exemplar der Spezies handeln ;) Viele Grüsse der Ex-Aquarianer

  2. Wie kommst Du drauf, dass es ein Weibchen ist?

  3. Ich hatte ein Paar und laut Literatur ist das Weibchen grösser als das Männchen. Der kleinere Fisch ist gestorben, daraus folgt für mich, dass ihr einen weiblichen Purpurprachtbarsch von mir bekommen habt ;)

    Gruß aus Stade

  4. Ich habe mir erklären lassen: Weibchen haben runde, Männchen eckige Rückenflossen. Demnach wäre Hartmut ein sehr passender Name.

Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>