August 2008

You are currently browsing the monthly archive for August 2008.

umzug (nach wedel) voraussichtlich am 8. november. #last

August 27, 2008 | 2 comments

Fettnäpfchen.

Die Protagonistin wird mir hoffentlich nachsehen, dass ich die folgende Anekdote hier überhaupt erzähle, aber ich habe zur Sicherheit einfach mal ihren Namen geändert, so dass nur sehr eingeweihte ahnen, wer das war…

Ich war mal wieder bei einem meiner Lieblingskunden. Dort erfuhr ich, dass Frau Allerwelt nun Frau Anders heißt. Als sie dann zur Tür hereinkam begrüßte ich sie mit: “Hallo Frau Anders. Herzlichen Glückwunsch.” Nachdem geklärt war, wer gepetzt hatte, bemerkte Frau Anders schließlich, dass man ja auch Fortschritte machen müsse im Leben. Worauf es aus mir heraus platzte: “Genau. Deswegen ziehen wir ja auch im November um.” Wie Frauen nunmal so sind, traf Frau Anders zunächst den Nagel auf den Kopf: “Ah, Sie bekommen also Nachwuchs?” Bingo. Ich setzte nach: “Zwillinge.” Und nun platzte es aus Frau Anders einfach so heraus: “Oh, Scheiße.”

Wer nun glaubt, wegen dieses einen Wortes betitele ich einen Beitrag mit “Fettnäpfchen”, der irrt gewaltig. Zwar war ich vor ein paar Wochen beim Frauenarzt zunächst völlig sprachlos, aber hätte ich Worte gehabt, so wären sie sicherlich ähnlich ausgefallen.

Nach einer längeren Denkpause nun nochmal Frau Anders: “Das hört man häufiger; wenn Frauen spät, also im schon etwas fortgeschritteneren Alter, noch Kinder bekommen, dass es dann Zwillinge werden.”

Bei “Bild” ist die Redaktion unabhängig, jedenfalls von der Anzeigen-Abteilung. So kann letztere Platz für Anzeigen verkaufen, deren Veröffentlichung durch andere Medien von ersterer kritisiert wird. – Ich habe jedenfalls wenig Mitleid mit Gina Wild. Und dem BILDblog muss ich leider entgegenhalten, dass dies eher ein Beispiel für “guten” Journalismus der “Bild” ist. IMHO

August 11, 2008 | No comments