Australien

So. Und 3x dürft Ihr jetzt raten, wo ich gerade bin. Glücklicherweise habe ich im Titel dieses Eintrages ja noch nicht allzuviel darüber verraten.

Jedenfalls bin ich am Freitag und Samstag mit Emirates nach hier geflogen, über Dubai, und war dann pünktlich zum Spiel Deutschland gegen Maradonna (Rache für die “Hand Gottes”) im Hotel. Wäre es bei meiner Ankunft nicht schon so dunkel gewesen, oder der Taxifahrer plietscher, oder hätte ich dem Typ an der Rezeption gegenüber eindeutigere Bemerkungen gemacht, dann hätte ich auch 1x quer über die Straße und um die Ecke hinter die Mall laufen können und das Spiel in größerer Runde ansehen.

Am Sonntag habe ich mich dann auf eine kleine Sightseeing-Tour begeben und habe

so eine Fähre bestiegen um unter

der Harbour Bridge hindurchzufahren. Eine Fährlinie fährt übrigens quasi direkt von der Oper zum Fifa Fan Fest bzw. meinem Hotel.

Im Moment ist hier Winter. Laut Aussage eines der Kollegen hier vor Ort der kälteste Winter seit 68 Jahren. Also tagsüber 12°C und Regen. Und morgens tiefhängende Wolken. Man kann hier wohl nur erahnen, dass die Häuser noch deutlich höher sind:

Den Dreh mit dem richtigen Frühstück außer Haus habe ich auch raus:

Ein frisches Brötchen mit Ei und Speck und Barbecue Sauce, das ganze von der Größe eines Big King XXL (Whopper gibt’s hier übrigens bei Hungry Jack’s), dazu Kaffee und ein Glas Wasser, für umgerechnet 3 Euro 30. Da kann selbsgemachtes Frühstück mit Zutaten aus dem Supermarkt nicht mithalten.

Nach nunmehr 25 Stunden Arbeit an nur 2 Tagen gehe ich jetzt poofen. Und dann stehe ich nachher um 4 Uhr morgens auf und schaue mir an, was da aus Südafrika so über die Riesenleinwand im Hafen flimmert…

  1. Oha… du kommst ja rum. Liebe Grüße aus dem heute nicht so superwarmen Hamburg…

Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>