Asides

You are currently browsing the archive for the Asides category.

Ich bin also koffeinsüchtig

June 4, 2010 | 1 comment

Fehler des Bundestagcomputers

March 8, 2010 | No comments

Veranstaltungshinweis: unconference.jef-hamburg.de am 27. März 2010

February 26, 2010 | No comments

Noch 2x schlafen bis zum Ecksofa

October 7, 2009 | No comments

In der Tat musste aber das BKA als Listenersteller fast schon überredet werden, die Sperreinträge nicht als Excel-Liste zu schicken.

July 30, 2009 | No comments

Ich mit Kindern aber ohne Frau beim Bäcker. Fragt mich der ältere Mann, der neben mir steht und in den Kinderwagen blickt:

Sind das Drillinge?

(Hervorhebung von mir.) Ich weise den Mann freundlich darauf hin, dass da nur zwei Kinder im Wagen liegen. (Es ist auch eindeutig kein Platz für ein drittes Kind.)

Aber der Wagen sieht so breit aus!

Tja. Ich wende mich von dem älteren Mann ab und diskutiere mit einer anderen Zwillingsmutter, die in der Schlange vor mir steht, über Türbreiten. Ihr Wagen ist tatsächlich vier Zentimeter schmaler.

July 22, 2009 | No comments

Kikis aktueller Lieblingswitz (via @ennomane)

July 7, 2009 | No comments

http://www.facebook.com/martinlormes

June 21, 2009 | No comments

Männliche Vornamen, so dachte ich, müssten ein klarer Hinweis auf das Geschlecht eines Kindes sein. Sind sie aber wohl nicht, oder wie soll ich diese Frage deuten?

Sind das Jungs oder Mädchen?

Wohlgemerkt: die Frage wurde mir von einer älteren Dame gestellt, die mit mir gemeinsam die Kirche verließ, in der meine beiden Kinder gerade getauft worden waren.

June 7, 2009 | 2 comments

Wenn das Stoppschild der Zensursula wirklich kommt und z.B. auch für Urheberrechtsverletzungen verwendet wird, würden wir vielleicht auch Bild und Rammeln, Töten, Lallen los. Wär’ doch auch mal was!?

June 5, 2009 | No comments

Ich sollte für’s Mitdenken Geld verlangen.

June 2, 2009 | No comments

Diese Idee gehört nicht bestraft, sondern geklaut: Ein Gefangener hat einen Rechner mit Internetzugang in ein Regal eingebaut. (Link gefunden im Knastblog.) Wenn der Rechner nicht sichtbar ist, dann kann ich das meiner Frau vielleicht für’s Wohnzimmer schmackhaft machen…

May 21, 2009 | No comments

May 14, 2009 | No comments

Sperrmüll, der einen oder zwei Tage vor dem Abholtermin schon am Straßenrand steht, lädt ja immer diverse Jäger und Sammler ein. Dass die Matratzen vor dem Puff auch nach zwei Tagen dort noch stehen spricht wohl für die guten Ortskenntnisse derer auf dem Beutezug!?

May 10, 2009 | 2 comments

« Older entries